Die Beurteilung von Schadensursachen erfordert neben umfangreicher Sachkenntnis auch Erhebungsarbeit und je nach Art des Schadens in der Folge auch Nachrechnungen oder Modellbildungen. Die Interpretation der Ergebnisse und die Abbildung in Form von Gutachten ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die Genauigkeit und Umsichtigkeit des Verfassers voraussetzt.