Bei Geruchsentwicklung im Kanalnetz ist immer der spezielle Fall zu betrachten. Hier gibt es keine einheitlichen Lösungen. Nicht immer sind aufwändige, anlagentechnische Installationen erforderlich, um eine Geruchsproblematik zu lösen; oft führen bereits kleine bauliche bzw. betriebliche Adaptierungen zum Ziel. Wir bieten komplett ausgearbeitete Lösungskonzepte bzw. Varianten-Untersuchungen, Kostenermittlung, Detailabstimmung, Bauüberwachung, Beweissicherung sowie nachfolgende Betreuung.